Erweiterung der Grundschule Söcking - Schulen & Kindergärten

Bauherr Stadt Starnberg
Wettbewerb 1. Preis
Lph 2-9 HOAI



Der Wettbewerbsentwurf sah vor, den neuen Verwaltungstrakt im OG aufzuständern und somit einen überdachten Pausenbereich im Erdgeschoss zu schaffen. Im Zuge der weiteren Planung, wurde im Erdgeschoss zusätzlich eine Mensa für die neue Ganztagsschulnutzung integriert.

Der Neubau stellt die barrierefreie Verbindung der verschiedenen Bestandsgebäude her und schafft mit dem großzügigen
Vordach einen zentralen Eingang für die ganze Schulanlage.

Während der Bauarbeiten wurden die brandschutztechnisch notwendigen Ertüchtigungen in den Bestandsgebäuden in verschiedenen Bauabschnitten ausgeführt.

Der gesamte Neubau erfolgte im laufenden Betrieb.